siehe auch: Who´s Who 2004/5 Deutschland, Dictionary of international Biography- 32. Edition Cambridge- England, Marquis Who´s Who in Science and Engineering 2005/6 USA.
Professor Dr. med. Arno Krug, geb. 1935 in Schneidemühl/ Westpreussen, verheiratet seit 1955 mit Dr. med. Christine Krug, geb. Hartwig, 4 Kinder.

1953 – 1959

Studium der Humanmedizin Berlin – Marburg

1959

Promotion Marburg

1962

Approbation

1962 – 1968

Theoretisch-medizinische Ausbildung am pharmakologischen (Prof.Schmid) physiologischen (Prof. Hensel) und pathologischen Institut (Prof.Gedigk) Marburg als Stipendiat der Deutschen Forchungsgemeinschaft.

1968 – 1978

Ausbildung zum Chirurgen in Kiel (Prof. Löhr)

1972

Habilitation / Chirurgie, Kiel

1972

Reisestipendium der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie zum Besuch wissenschaftlicher Institute und Kliniken in USA.

Seit 1972

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie

1968 – 1974

Leiter eines Forschungsprogrammes der Deutschen Forschungsgemeinschaft an der chirurgischen Universitätsklinik Kiel.

1972 / 1973

Vortragseinladungen in die USA

1978

Apl. Professor Kiel

1978 – 1998

Chefarzt am Klinikum Hof/Saale für Allgemeinchirurgie (Lehrkrankenhaus der Universität Erlangen-Nürnberg)

Seit 1978

Mitglied der Bayerischen Gesellschaft für Chirurgie

80 wissenschaftliche Arbeiten und Vorträge national und international.

270 Zitierungen eigener Arbeiten in wichtigen nationalen und internationalen wissenschaftlichen Zeitschriften (laut Science Citation Index)